Dienstag, 25. Juli 2017

Rezension: Tanja Hanika - Zwietracht, Mörderische Freundschaft

(c) Tanja Hanika









Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform 
Erscheinungsdatum: 08.09.16
ISBN-10: 1537237624
ISBN-13: 978-1537237626


Klappentext:

Eine Schriftstellerin ohne Ideen.

Eine verschlossene Tür ohne Schlüssel.

Eine beste Freundin ohne Gnade.

Lina verbringt ein paar Urlaubstage in einer Hütte im Wald, um ihre Schreibblockade zu überwinden. Dort gibt es allerdings eine Tür, die sich weigert, das preiszugeben, was sie verbirgt. Linas beste Freundin Millie begleitet sie in den Schreiburlaub, doch gerade sie ist es, die Lina mit ihrem seltsamen und bedrohlichen Verhalten vollends aus der Bahn wirft. Was hat Lina allein mit ihrer besten Freundin im Wald zu befürchten?


Montag, 24. Juli 2017

Rezension: Cappuccino für zwei von Ella Green


(c) Ella Green 












Seitenzahl der Print-Ausgabe: 258 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ASIN: B0745D4SPK


Klappentext:

Lizzy Franklin ist eine Frau mit Kurven, der das Herz auf üble Weise gebrochen wurde. Um einen Neustart zu beginnen, fängt sie eine Abnehmkur fernab ihrer Heimat Melfort an. Doch unerwartet schleicht sich ihr Herzensbrecher Christopher O’Reily wieder in ihr Leben. Zwischen Spinning, Aerobic und einem straffen Ernährungsplan quälen sie nun die Gedanken an ihn. Aber nicht nur Christopher hat Interesse an ihr, sondern auch Sean Miller, ein Stammgast ihres Cafés Little Cupcake. Als plötzlich ihr Leben vor einem Scheiterhaufen steht ist sie froh, eine Schulter zum Anlehnen zu haben. Wer gibt ihr Halt und fängt sie in dieser schweren Zeit auf? Welchem der beiden Män-nern gibt sie eine Chance auf die Liebe? Wer lässt ihr Herz höherschlagen? Chris-topher oder Sean? Und warum taucht urplötzlich ihr Vater in Melfort auf?

Sonntag, 23. Juli 2017

Rezension: Ethan Cross - Spectrum

(c) Bastei Lübbe









Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 21.07.17
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404175557
ISBN-13: 978-3404175550



Klappentext:

Eine neue rasante Thriller-Serie von Bestsellerautor Ethan Cross, dem Autor der Shepherd-Thriller

August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank - das eigentliche Ziel des Überfalls. Was haben die Räuber dort gesucht? Und haben sie es gefunden? Zusammen mit Special Agent Carter folgt Burke ihrer Spur - und bekommt es mit einem Feind zu tun, der bereit ist, tausende Menschenleben zu opfern.

SuB-Sunday #30



Hallo zusammen,

ja, es ist schwer zu glauben, aber wir haben wieder Sonntag und sonntags ist SuB/RuB Zeit!

Wir möchten Euch auch heute wieder Schätze von unserem SuB zeigen und  kurz vorstellen.
Wer weiß, vielleicht kennt Ihr ja das eine oder andere.

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen und wünschen Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Eure

Tii & Ana


Samstag, 22. Juli 2017

Rezension: Gloria und die Londoner Liebschaften von Marlene Klaus


(c) Dryas Verlag








Taschenbuch: 276 Seiten
Verlag: Dryas Verlag 
Auflage: Taschenbuchausgabe. (20. Februar 2017)
ISBN-10: 3940855715
ISBN-13: 978-3940855718



Klappentext:

London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord. Das sorgt einerseits für Aufmerksamkeit für den Verein, andererseits aber für jede Menge Ärger. Zusammen mit dem Journalisten Morris beginnt Gloria, Nachforschungen anzustellen. Was ihrem Freund Lord Lyndon gar nicht gefällt. Wie sich herausstellt, hat er seine Gründe.

Freitag, 21. Juli 2017

Rezension: Die Gewalt der Dunkelheit von Michael Koryta










Taschenbuch: 544 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: 09.05.17
ISBN-10: 3453438728
ISBN-13: 978-3453438729



Klappentext:

Mark Novak ist ein effektiver Ermittler. Hart, schnell, unbeugsam. Er arbeitet für die Organisation Innocence Incorporated, die unschuldig zum Tode Verurteilte vertritt. Doch seit seine Frau erschossen wurde, sucht Novak nach ihrem Mörder. Als er zur Gefahr wird, schickt man ihn in die gnadenlose Kälte von Garrison, Indiana. Vor zehn Jahren ist dort eine junge Frau in einem gigantischen Höhlensystem verschwunden. Ein Retter konnte ihren Leichnam bergen – und gilt seitdem als Hauptverdächtiger. Doch es gibt keine Beweise. Der Jagdinstinkt erwacht in Novak: Um Erlösung zu erlangen, muss er die Wahrheit finden – die Wahrheit, die in der kalten Dunkelheit der Höhlen liegt.


Rezension: Herz berührt - ein Engel für Jack von Jo Berger
















Klappentext:

"Ich sah sie zum ersten Mal auf dem Markt, ihr wunderschönes Gesicht, ihre warmen braunen Augen. Der Duft von Rosen in ihrem Haar. Doch sie beachtete mich nicht. In Jemanden wie mich kann man sich nicht verlieben." (Jack)

Engel Elisa ist happy! Endlich darf sie wieder auf Liebesmission. Zu ihrer Verwunderung muss sie gleich zwei Menschen auf den Weg zur wahren Liebe bringen: Den unglücklichen Bestsellerautor Jack, der immer noch um seine verstorbene Frau trauert, und die hübsche Buchhändlerin Hope. Die findet Jack allerdings so uninteressant wie einen Sack Mehl. Insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie geradezu verschlingt.
Dann kommt Elisa eine Idee: Sie will aus dem netten Jack einen heißen Bad Boy machen. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel ... Zumal Hope auch noch entschlossen ist, einen anderen zu heiraten.