Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Rezension: "Elvis hat das Gebäude verlassen" von Max Zadow

Bild
gelesen und rezensiert von Tii









Taschenbuch: 304 Seiten Verlag: Ullstein Taschenbuch  (11. September 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3548286984 ISBN-13: 978-3548286983



Klappentext: Ohne böse Vorahnung begleitet Max Zadow seine Freundin Laura aufs Land, angeblich nur um einen Wurf süßer Katzenbabys zu bewundern. Denn was tut man selbst als Katzenhasser nicht alles für die große Liebe. Erst als Kater Elvis auf der Rückfahrt mit im Auto sitzt, schwant Max Übles. Tatsächlich macht ihn Elvis in den folgenden Nächten mit seinem Gesang wahnsinnig. Dafür hasst Elvis den Staubsauger, was Max regelmäßig ausnutzt, um sich an der kleinen Heulboje zu rächen. Bis der fiese Nachbar Dr. Hiller den Kater ins Visier nimmt - und Max merkt, wie sehr Elvis mittlerweile sein Herz erobert hat ...


Rezension: "Black Dagger - Wrath & Beth" - J. R. Ward

Bild
gelesen und rezensiert von Tii




Taschenbuch: 608 Seiten Verlag: Heyne Verlag (12. Oktober 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453317025 ISBN-13: 978-3453317024 Originaltitel: Dark Lover






Black Dagger - Wrath & Beth: Roman (BLACK DAGGER Doppelbände, Band 1) Klappentext: Doppelband 1 der BLACK DAGGER-Saga: Enthält "Nachtjagd" und "Blutopfer"

Der attraktive Vampir Wrath, Anführer der BLACK DAGGER, hat sein Leben dem Kampf gegen seine Feinde gewidmet – bis er der schönen Beth Randall begegnet und sich unsterblich in sie verliebt.

Rezension: "Scharade mal drei" - Mila Roth

Bild
gelesen und rezensiert von Tii Scharade mal drei: Fall 9 für Markus Neumann und Janna Berg (Spionin wider Willen)




Taschenbuch: 196 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1  (14. Oktober 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 373862872X ISBN-13: 978-3738628722




Klappentext: Ein Wochenende zum Verlieben?! Der neueste Fall für Geheimagent Markus Neumann ist besonders heikel: Er soll einer Kollegin helfen, die seit zwei Jahren verdeckt gegen ein Rüstungsunternehmen ermittelt, das im Verdacht steht, Staatsgeheimnisse zu stehlen und an den Meistbietenden zu verkaufen. Als Treffpunkt dient ein Landhotel, in dem gerade ein Ehevorbereitungsseminar stattfindet. Damit Markus sich dort unauffällig bewegen kann, spielt Janna Berg seine Verlobte. Doch kaum sind sie angekommen, als ihnen auch schon eine Leiche vor die Füße fällt. Außerdem wird ihr gemeinsames Zimmer abgehört und von ihrer Zielperson fehlt jede Spur. Markus und Janna müssen ihre Tarnung aufrechterhalten, koste es, was es wolle, denn in diesem Hot…

Rezension: "Ruf des Mondes" von Patricia Briggs (Hörbuch) vertont von Angelsnature

Bild
gehört und rezensiert von Tii Ruf des Mondes (Mercy Thompson, Band 1)





Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Heyne TB  (1. November 2007) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453523733 ISBN-13: 978-3453523739 Originaltitel: Moon Called




Klappentext: Werwölfe, Hexen und Vampire mitten unter uns – Mystery von der Autorin von Drachenzauber 'Werwölfe sind verdammt gut darin, ihre wahre Natur vor den Menschen zu verbergen. Doch ich bin kein Mensch. Ich kenne sie und wenn ich sie treffe, dann erkennen sie mich auch!' Für Mercy Thompson, Walkerin und Besitzern einer Ein-Frau-Autowerkstatt, ist das Leben kein Zuckerschlecken. Doch an dem Tag, an dem sie einen Werwolf einstellt, gerät sie in ernste Schwierigkeiten.

Autoreninterview: Sophie Morrison

Bild
verfasst von Tii Hallo zusammen,

heute möchten wir Euch eine junge Dame vorstellen, die ein viel versprechendes Talent auf dem Markt der historischen Romane zu sein scheint. Erst kürzlich habe ich Euch ihren Erstling / Debüt Das Herz der purpurnen Distel vorgestellt und muss sagen, dass ich noch immer wie erschlagen bin von dieser Geschichte. Selten erlebt man ein Debüt, das so unschlagbar scheint!
Nun denn lange Rede kurzer Sinn. Nachfolgend freuen wir uns Euch unser kleines Interview mit Sophie Morrison präsentieren zu dürfen und damit einen kleinen Einblick hinter das Buch und auf die Frau an der Feder zu bieten.

In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß.

Tii

PS. Sollten Euch noch persönliche oder auch fachliche Fragen zu der Autorin unter den Nägeln brennen, zögert nicht diese uns mitzuteilen. Wir versuchen gerne ein paar Antworten für Euch zu besorgen :)

Tii's Zugänge im Oktober 2015

Bild
verfasst von Tii
Hallo zusammen,

hier ein kleiner Überblick meiner Zugänge im Oktober.

Ich denke die Bilder sprechen für sich selbst. Unter den jeweiligen Links erfahrt Ihr dann Details zu den Büchern. Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Tii


Rezension: Das Herz der purpurnen Distel von Sophie Morrison

Bild
gelesen und rezensziert von Tii Das Herz der purpurnen Distel: Band 1 der Distelreihe

Taschenbuch: 644 Seiten Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform  (7. August 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 1515306852 ISBN-13: 978-1515306856







Klappentext: Die Britischen Inseln, 1649

Während die Nachwehen des Bürgerkrieges noch überall spürbar sind, wächst die junge Kendra MacAllan, halb Schottin, halb Engländerin, zu einer selbstbewussten Frau heran.
Dank ihrem Vater genießt sie zuhause in Schottland außergewöhnlich viele Freiheiten, die in völligem Kontrast zu den Besuchen bei ihren adligen Großeltern in London stehen.
Ihren Wurzeln zuliebe versucht Kendra beiden Welten gerecht zu werden, womit sie sich allerdings nicht arrangieren kann, ist die leidige Suche ihrer Großmutter nach einem angemessenen Ehegatten. Längst hat Kendra beschlossen, dass sie ihre kostbare Unabhängigkeit niemals gegen die Fesseln einer Ehe eintauschen wird.
Als sie jedoch völlig unverhofft dem attraktiven Finley …

Autoreninterview: Nicole Kolling

Bild
verfasst von Tii Hallo zusammen,

heute graben wir mal eines unserer ersten Autoreninterviews aus unserer Krabbelkiste :) Und zwar das einer bekennenden Kräuterhexe und begnadeten Zauberin mit der Feder (Schreibfeder). Die Rede ist von NICOLE KOLLING.

Schaut doch rein und lernt Nicole etwas näher kennen.

LG
Tii

Obacht: Das Interview ist aus 2014 :) Und die Emotes in den Sternchen sind gewollt. Ich persönlich finde sie sehr süß :)

Ich packe meinen Koffer und nehme mit....

Bild
verfasst von Tii Der pfiffige Leser weiß, dass Jäi und ich ja dieses Jahr zur FBM nach Frankfurt fahren. Ergo heißt es langsam aber sicher Koffer packen. 

Doch was muss alles mit? Klar, Klamotten, Wäsche, Toilletten-Artikel und solcherlei banalen Angelegenheiten machen mir kein Kopfzerbrechen. Aber was ist mit meiner Wegzehrungen. Nein. Ich meine keine Stullen oder Snacks. Ich rede von dem absoluten non-plus-ultra zum Überleben notwendigen Ding schlechthin. BÜCHER!!!

Welche Bücher nehme ich also nun auf meine kleine Reise mit?
Schliesslich werde ich gute 4 Stunden - wenn kein Stau ist - im Bus hocken (pro Strecke) und da braucht Frau Booknerd doch was zu lesen.


Rezension: "Maibock" von Jörg Steinleitner

Bild
gelesen und rezensiert von Tii

Klappentext: Eine Bootsfahrt über den Alpensee – romantischer könnten sich Fiorella und Thorsten Franke ihre Flitterwochen kaum vorstellen. Doch beim Blick über die Reling trauen sie ihren Augen kaum: Ein lebloser Körper schwimmt geistergleich hinter dem Schiff her! Sieht so die weiß-blaue Urlaubsidylle aus? Für Anne Loop, die zuständige Polizistin, stellen sich noch ganz andere Fragen: Wer ist der Tote im Nadelstreifenanzug? Und besteht ein Zusammenhang mit dem hinterfotzigen Maibaum-Diebstahl, der die Seegemeinden gerade in Aufruhr versetzt?

Rezension: "Töchter des Windes" von Nora Roberts (Hörbuch)

Bild
gehört und rezensiert von Tii

Klappentext:
Drei Schwestern, untrennbar verbunden durch das Schicksal …

Als die eisigen Winterstürme über Irland hinwegtosen, quartiert sich überraschend ein Gast in der kleinen Pension von Brianna Concannon ein. Grayson Thane, ein berühmter amerikanischer Schriftsteller, will den Winter in absoluter Ruhe verbringen. Doch ein Blick auf seine schöne Gastgeberin und Grayson weiß: Manchmal muss das Eis der Einsamkeit brechen, damit ein ganz besonderes Feuer entflammen kann. Und auch Briannas Leben gerät völlig aus den Fugen, als sie Grayson das erste Mal in die Augen sieht …

(5 CDs, Laufzeit: 6h 15)

Rezension: "Töchter des Feuers" von Nora Roberts (Hörbuch)

Bild
gehört und rezensiert von Tii

Klappentext: Drei Schwestern, untrennbar verbunden durch das Schicksal …

Maggie Concannon liebt ihre Arbeit als Glasdesignerin über alles. Begabt und eigenwillig, lebt sie völlig zurückgezogen inmitten der windumtosten Hügel Westirlands. Eines Tages besucht sie der von ihren Kunstwerken völlig faszinierte Galeriebesitzer Robert Sweeny in ihrem einsamen Studio. Und er merkt schnell: Er möchte nicht nur die Künstlerin, sondern auch die wunderbar lebendige und attraktive Frau für sich gewinnen. Doch Maggie hat ihre eigenen Vorstellungen vom Leben – und der Liebe …

(5 CDs, Laufzeit: 6h 16)

Tii's Monatsrückblick September 2015

Bild
verfasst von Tii
Hallo zusammen, na, habt Ihr schon auf den Kalender gesehen? Ja, schrecklich. Wir haben Oktober. Der September ist vorbei.

Tja, dann wollen wir doch mal den September Revue passieren lassen und einen kleinen literarischen Rückblick auf diesen Monat werfen.
Welche Werke habe ich gelesen und Euch vorgestellt? Und welche waren meine Top 3?
Seht selbst und lasst mir Eure Eindrücke und Meinungen da.

Viel Spaß und liebe Grüße

Tii


Rezension: "Mit Eurem Blut sollt Ihr bekennen" von Kristin Adler

Bild
gelesen und rezensiert von Tii





Taschenbuch: 320 Seiten Verlag: Egmont LYX;  Auflage: 1 (2. Juli 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3802596285 ISBN-13: 978-3802596285
Quelle: amazon.de




Klappentext: Grausame Morde erschüttern die katholische Kirche Deutschlands - mehrere Bischöfe wurden brutal ermordet. War Hass auf die Kirche und ihre Amtsträger das Motiv? Die Kunsthistorikerin Clara Mohr will nicht so recht daran glauben. Sie erkennt die Handschrift eines Insiders hinter den Taten, erinnern doch nicht nur die Art der Ermordung, sondern diverse Symbole am Tatort an den Märtyrertod von heilig gesprochenen Bischöfen.

Tii's neue Mitbewohner im Oktober (Teil 1)

Bild
verfasst von Tii
Hallo zusammen,

direkt zum Monatsbeginn durfte ich 2 neue Mitbewohner begrüßen. Dieses Mal sind es 2 Hörbücher von Nora Roberts. Hierbei handelt es sich um die ersten beiden Teile ihrer Irland-Trilogie. Klar, diese Reihe ist schon etwas "älter", aber deswegen sicherlich nicht weniger interessant. An dieser Stelle sollte ich mich wohl dazu outen, dass ich Nora Roberts sehr sehr gerne lese.