SuB-Sunday #01

Hallo zusammen,

im Rahmen des "SuB-Sunday" möchten wir Euch immer jeweils ein Schätzchen von unserem SuB (oder auch RuB *hust*) zeigen / vorstellen.

Kurzum es gibt ein Bildchen und den Klappentext frei Haus.

Insofern wir mal ein Buch erwischen, das Ihr vielleicht schon gelesen habt oder kennt, würden wir uns natürlich tierisch über Eure Meinung freuen.

In diesem Sinne einen schönen Sonntag

♡ Eure Ana und Tii ♡

PS. SuB = Stapel ungelesener Bücher / RuB = Regal ungelesener Bücher 😇


♡♡♡

♡ Ana ♡


J.J. Abrams - Das Schiff
Eine junge Studentin findet in der Bibliothek ein Buch, in das ein anderer Student Hunderte von Randbemerkungen gekritzelt hat, offenbar im Bemühen, der wahren Identität des unter Pseudonym schreibenden Autors V. M. Straka auf die Spur zu kommen. Die junge Frau ist fasziniert und ergänzt die Notizen mit eigenen Mutmaßungen. Zwischen den beiden Studenten Jen und Eric entspinnt sich eine lebhafte Unterhaltung, die allein auf den Seiten des Romans »Das Schiff des Theseus« stattfindet. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem mysteriösen Autor V. M. Straka. Ein unbekannter Übersetzer hat den Roman herausgegeben und ihn mit teilweise verwirrenden Fußnoten versehen. Doch die beiden finden heraus, dass diese Fußnoten einen geheimen Code ergeben, der ihnen Informationen liefert, die der Straka-Forschung bisher völlig unbekannt waren. Was wie ein Spiel beginnt, wird im Laufe der Zeit bitterer Ernst, denn jemand scheint Interesse daran zu haben, dass die Identität des Autors nicht gelüftet wird. Jen und Eric geraten in gefährliche Verstrickungen, die sie fast das Leben kosten.

♡ Tii ♡


Eine Mittsommernacht am See, die noch jahrzehntelang ihre Schatten wirft

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt.

Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jener Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

Kommentare

  1. Das ist eine schöne Idee ! Tiis Buch klingt sehr spannend :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!