Samstag, 25. Februar 2017

Rezension: Monster 1983 II - Die komplette zweite Staffel



Monster 1983 II-Die komplette Staffel
Autor: Ivar Leon Menger , Anette Strohmeyer , Raimon Weber
Gesprochen von: David Nathan , Luise Helm , Simon Jäger , Nana Spier , Ekkehardt Belle , Norbert Langer
Spieldauer: 09 Std. 52 Min.
Serie 2.1 - 2.10 - Hörspiel
Veröffentlicht:31.10.2016 - Anbieter: Audible GmbH


Klappentext:

Oregon, 1983 - nach einer grausamen Serie mysteriöser Morde scheint in dem kleinen Küstenstädtchen Harmony Bay endlich wieder Normalität einzukehren. Zumindest, wenn es nach Bürgermeister White geht. Doch Deputy Landers traut dem Frieden nicht, denn zu viele Fragen sind noch immer ungeklärt: Warum und wohin sind Sheriff Cody und seine beiden Kinder verschwunden? Wieso war die Regierung hinter dem Nachtmahr her? Was hat es mit dem ominösen Manila Club auf sich? Und warum will der Bürgermeister unbedingt Gras über die Sache wachsen lassen?

Für Landers steht fest: Er muss auf eigene Faust ermitteln! Und während er dabei immer tiefer in einem gefährlichen Sumpf aus Macht und Korruption versinkt, befinden sich Cody und seine Familie auf einer Flucht quer durch das Land. Sie müssen versuchen, seine Tochter vor der Regierung zu verstecken - und einen Weg finden, Amy von dem Nachtmahr zu befreien. Denn dieser ergreift Tag für Tag mehr Besitz von dem kleinen Mädchen - und wie sich bald herausstellen soll: nicht nur von ihr...


Inhalt:

Die Geschichte knüpft nahtlos an die erste Staffel an und erzählt die Geschichte in Harmony Bay weiter. Dort wird in diesem Teil das Geheimnis der Höhle gelüftet und auch die Machenschaften rund um den Manila Club werden gelöst.

Giovanni Marzini kommt nach Harmony Bay und stellt sich als Verwandter der Hellseherin des ersten Teils heraus. Er ist der vermeintliche Retter der Bewohner von Harmony Bay, in dem er den Kampf gegen das Böse alias dem Nachtmahr aufnimmt.

In einzelnen Häppchen erfahren wir, was mit "Sheriff Cody" und seinen Kindern in der Zwischenzeit passiert und auch was Deputy Taylor in der Zeit macht.

Wir treffen alle geliebten oder auch gehassten Protagonisten aus der ersten Staffel wieder und fiebern mit und das bis zum Ende.

Das Ende... Alle, nun gut fast alle, sind Halloween zurück in Harmony Bay und dann:

Hörbuch zu Ende!

Während sich viele Fragen aus dem ersten Teil hier klären, bleibt das Ende offen und man muss unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Auch hier hat der Geräuschemacher wieder eine tolle Arbeit geleistet, die Geräusche der Säge, als sie Körperteile erfasst, war beeindruckend.

Fazit:

Das erste Hörbuch ist gut, der zweite Teil ist mindestens genauso gut, allerdings ist er anders. Es wird mysteriöser und mystischer. Der Nachtmahr nimmt hier viel mehr Raum ein, als im letzten Teil.

Das Buch endet mit einem Cliffhanger und wieder ist die letzte Aufmerksamkeit Amy geschenkt. Jetzt heißt es warten auf den dritten Teil.

Das Hörbuch ist brilliant in Szene gesetzt und man verweilt gerne etwas länger im Auto, in der Garage, um noch 5 (hüstel oder 20) Minuten zu hören...
Für mich waren es 10 sehr kurzweilige Stunden, die mich glänzend unterhalten haben.

Volle 5 von 5 Punkten + 1 extra Punkt gibt es von mir für dieses fulminante Hörspielerlebnis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!