Samstag, 6. Mai 2017

Buchvorstellung: "Wenn ich Dich nicht erfunden hätte" von Julia Dibbern

Heute möchten wir Euch gerne ein Buch vorstellen:
Das Erstlingswerk von Julia Dibbern.



"Wenn ich Dich nicht erfunden hätte"


(c) ink rebels


Taschenbuch: 354 Seiten
Verlag: ink rebels
Erscheinungsdatum: 17. 01.17
ISBN-10: 3958692796
ISBN-13: 978-3958692794

Erhältlich als Print und EBook










Wie uns Julia verraten hat, ist es eigentlich Ihr dritter Roman. Allerdings zählen die ersten beiden nicht, denn die Geschichten sind zwar geschrieben, haben aber nie das Licht der Welt erblickt.

Worum geht es bei dem Buch:


Um Liebe, Hoffnung und Träume.
Bisher hat Leo von ihrem heimlichen Schwarm Kimo geträumt und sich sonst in Bezug auf Jungs eher zurückgehalten. Doch das ändert sich, als sie in Hamburg, wo sie zum Studieren hinzieht, Loris kennenlernt. Er fasziniert sie sofort - kommt er ihr doch auf unerklärliche Weise bekannt vor. Und in seinem Leben scheint es nur wenige Begrenzungen zu geben. Für Leo ist er alles, was sie nicht ist (oder als was sie sich nicht sieht): Zielgerichtet, rücksichtslos - und unglaublich charmant. Wieso aber hat sie das Gefühl, ihn schon ewig zu kennen? Und wie soll sie mit seinen dunklen, zerstörerischen Seiten umgehen?

Hier ein Zitat von: Hadessa Levy von Fragmentage zu dem Buch:
"Die Liebesgeschichte von Leo und Loris hat in mir sehr starke Reaktionen ausgelöst, Herzklopfen, Prickeln, Ärger, Wut, Beklemmung, Angst – als Leser muss man hier einfach mitgehen durch dieses Wechselbad und merkt kaum, wie man dabei durch die Seiten rast."

Nicht nur Julia gefällt diese Bloggerstimme gut, auch wir denken, dass es einen guten Einblick in das Buch gibt.



Die Autorin

Julia Dibbern lebt mit Mann, Sohn, Hund und einer wechselnden Anzahl von Kaninchen vor den Toren Hamburgs und manchmal auch anderswo in der Welt. 
Nach dem Schreiben von "Wenn ich dich nicht erfunden hätte" kann sie keine Grünohrhasen mehr sehen.


Wir wünschen Julia ganz viel Erfolg mit diesem tollen Buch und gratulieren an dieser Stelle auch herzlich.


Hier findet Ihr Julia Dibbern auf Facebook: Link Facebook Julia Dibbern
und natürlich auch den Link zu ink rebels: Link Facebook - Ink Rebels

Liebe Grüße Eure Tii & Ana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!