Interview: Lily Konrad


Hallo zusammen,

heute haben wir quasi eine "Wiederholungstäterin" im Interview. Lily Konrad gibt sich die Ehre. Sie war zwar schonmal hier, aber damals hatten wir ja noch nicht so ultra-coole Fragen.

Also klickt Euch rein und genießt die Show.

Tii & Ana

Allgemeines


❓ Name: 

🦋 Lily Konrad

🦋

❓ Geburtsdatum:

🦋 21. Februar

🦋

❓ Gefühltes Alter:

🦋 Keine Ahnung. Mitte 30 vielleicht. Mein Alter war mir nie besonders wichtig, jedenfalls nicht mehr seit ich 18 bin.

🦋

❓ Wohnhaft in:

🦋 Butzbach (Hessen)

🦋

❓ Gebürtig aus:

🦋 Stade (Niedersachsen)

🦋

❓ Familie (Kind, Kegel, Haustiere…):
🦋 ein Ehemann, drei erwachsene Kinder, zwei Enkel, ein Hund

🦋

❓ Hobbies:

🦋 Schreiben, schreiben, schreiben … lesen, reisen, wandern, stricken, kochen, trailen mit unserem Hund

🦋

❓ Beruf / berufliche Ausbildung:

🦋 Ich bin Ärztin und habe mich auf das Erheben, Analysieren und Bewerten der Nebenwirkungen von Arzneimitteln spezialisiert

🦋

❓ Sport:

🦋 schwimmen, wandern, trailen

🦋

❓ Musikgeschmack:

🦋 von Klassik bis Rock – kommt auf meine Stimmung an

🦋

❓ Film / Serien:

🦋 Mein Lieblingsfilm ist immer noch Dirty Dancing. Bei Serien muss ich leider passen. Ich habe mir das Fernsehen komplett abgewöhnt.

🦋

❓ Bücher:

🦋 Ich mag Sandra Brown, die Black Dagger Serie, Marian Keyes … und ganz viele meiner Self-Publisher Kolleginnen, wie z.B. Elke Aybar, Sabine Osmann, Susanne Esch, Michael Barth, Amanda Frost, um nur ein paar zu nennen. Seit einiger Zeit lese ich am liebsten Fantasy.


Berufliches


❓ Ist Dein Name ein Pseudonym? Wenn ja, hat er eine besondere Bedeutung?

🦋 Ja, Lily Konrad ist mein Pseudonym. Die Bedeutung ist exakt dieselbe wie die meines „richtigen“ Namens.

🦋

❓ Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

🦋 Na ja, Geschichten erzählen fand ich „schon immer“ toll und sobald ich schreiben konnte, habe ich sie auch aufgeschrieben. Es gibt ja viele Menschen, die gerne „mal ein Buch schreiben“ wollen. Zu denen habe ich auch gehört. Und eines Tages habe ich es eben einfach gemacht. Das war die kurze Antwort auf diese Frage. Eine längere, detailliertere Version findest du auf meiner Website. Guck mal unter http://lily-konrad.de/ueber-lily-konrad/

🦋

❓ Woraus ziehst Du Deine Ideen?

🦋 Die Ideen kommen zu mir, ich brauche sie nicht zu ziehen ;) Eine Zeitungsmeldung, ein Satz, den ich irgendwo höre, eine Textzeile aus einem Lied oder auch etwas, das ich sehe, rieche, schmecke, fühle … und schon geht es los.

🦋

❓ Hast Du besondere Schreibphasen (bist Du z. B. abends besonders kreativ)?

🦋 Abends, manchmal nachts. Ich glaube aber, das liegt nicht an der Tageszeit, sondern daran, dass ich zum Schreiben Ruhe brauche.

🦋

❓ Wie machst Du Deine Notizen? Handschriftlich oder digital?

🦋 Meistens digital. Meine Handschrift kann niemand lesen, manchmal nicht einmal ich selbst.

🦋

❓ Inwieweit haben Deine Geschichten einen Bezug zur Realität?

🦋 Verarbeitest Du persönliche Erlebnisse oder reale Personen? Erlebnisse ja, einzelne Charaktereigenschaften oder Angewohnheiten von realen Personen auch, aber niemals „ganze“ Persönlichkeiten. Allerdings versuche ich schon, meine Geschichten so zu schreiben, dass sie realistisch sind.

🦋

❓ Hast Du für 2017 besondere Neuerscheinungen oder Projekte geplant?


🦋 Mein neuester Roman „Schmetterlinge können das“ ist ja gerade erst erschienen. Eine neue Complex West Episode liegt beim Verlag und wird wohl auch demnächst veröffentlicht. Sie heißt „Stell keine Fragen“. Momentan schreibe ich am ersten Teil einer Mystery-Serie und habe parallel geplant, meinen allerersten und bislang unveröffentlichten Roman zu überarbeiten und herauszubringen. Ob ich eins dieser beiden Projekte noch in diesem Jahr beende, weiß ich allerdings noch nicht.

🦋

❓ Bist Du auf Lesungen oder Messen anzutreffen? Wenn ja, wann und wo?

🦋 Auf jeden Fall in Frankfurt und Leipzig. Für oder gegen die kleinen Messen entscheide ich mich spontan. Lesungen mache ich gern, wenn sich eine Gelegenheit dafür ergibt.

🦋

❓ Versuche in drei Sätzen zu erklären wer mit Deinen Büchern besonders glücklich ist.


🦋 Frauen mit Lebenserfahrung, die gern realistische Geschichten lesen. Wer aber den „typischen“ Liebesroman sucht, in dem sich der Märchenprinz in das Aschenputtel verliebt und sie zu seiner Königin macht – der wird von meinen Büchern eher enttäuscht sein.


Private / Persönliches


❓ Eine gute Fee kommt zu Dir und erfüllt Dir Wünsche…

❓ …Superkraft: Welche und warum?

🦋 Ich würde mich gern an den Ort meiner Wahl wünschen können. Dann würde ich mal eben in der Mittagspause in der Sonne liegen, zum Abendessen eins meine Kinder besuchen (z.B. meine Tochter, die gerade für ein Jahr in Australien ist) oder auch einfach am Meer sitzen und den Wellen zuschauen.

🦋

❓ …24-Stunden in einem anderen Körper (Mensch, Tier o. ä.) Welches und warum?

🦋 Dann wäre ich gern ein Delfin. Die Unterwasserwelt erkunden, schwimmen, tauchen und aus dem Wasser springen, wie es mir passt.

🦋

❓ …Zeitreise: Wohin, warum, wen würdest Du treffen wollen?

🦋 Eigentlich bin ich ganz zufrieden, dass ich jetzt lebe und nicht beispielsweise im Mittelalter. Wenn ich einen Menschen aus der Geschichte treffen könnte, wäre meine Favoritin Cleopatra. Eine starke Frau in einer schwierigen Zeit. Ich denke, ich könnte viel von ihr lernen.

🦋

❓ Was ist für Dich das Paradies? Wo ist das? Was brauchst Du für das Paradies?

🦋 Ich brauche Sonne und Meer, meine Liebsten um mich herum, keine Sorgen um Gesundheit, Lebensunterhalt und Ähnliches. Und jede Menge Zeit zum Schreiben und Lesen.

🦋

❓ Kannst Du kochen? Kochst Du gerne? Leibgericht?

🦋 Ich kann kochen und ich koche gern, wenn ich Zeit dafür habe. Was ich nicht mag, ist abends schnell was auf den Tisch bringen und mir dauernd was ausdenken zu müssen. Ein Leibgericht habe ich nicht. Es gibt Vieles, was ich sehr gern esse. Dazu gehört ein gutes Steak genauso wie Sushi oder eine Quinoa-Gemüsepfanne.

🦋

❓ Wie kannst Du am besten entspannen?

🦋 Beim Wandern. Ich brauche dafür Bewegung.

🦋

❓ Bist Du ein heimlicher Monk oder eher Gott des Chaos?

🦋 Haha, das Genie beherrscht das Chaos. ;)

🦋

❓ Wir kommen Dich spontan besuchen, wie treffen wir Dich an?

🦋 Wahrscheinlich gar nicht :P Weil ich entweder im Büro, beim Einkaufen, mit dem Hund unterwegs – oder aus einem anderen Grund nicht zu Hause bin.

🦋

❓ Einsame Insel: Was nimmst Du mit (nur drei Dinge)?

🦋 Dinge – also keine Personen? Hmm. Eine warme Decke, ein leeres Buch (zum Reinschreiben) und einen Stift. Ich hoffe, ich darf wieder nach Hause, wenn das Buch voll ist. 

🦋

❓ Wie sieht für Dich ein Traumurlaub aus? Wellness oder Camping? Exotisch oder Balkonien? Strandurlaub oder Erkundungstrip?

🦋 Exotisch, Erkundungstrip, am liebsten auf einem Schiff. Mein großer Traum ist es, auf einem Schiff einmal um die Welt zu fahren.

🦋

❓ Buchrolle: In welchem Buch würdest Du gerne eine Rolle übernehmen? (müssen nicht zwingend Deine sein)

🦋 Hah, ich würde sofort in die Black Dagger Villa einziehen. Ich kann dir aber noch nicht sagen, für welchen der Brüder ich mich entscheiden würde ;)

🦋

❓ Buchdate: Welche Buchfigur würdest Du gerne mal treffen? (müssen nicht zwingend Deine sein)

🦋 Es ist wohl ein offenes Geheimnis, dass ich „meinen“ Robin toll finde <3. Aber den kennt niemand so gut wie ich. Eine Buchfigur, die ich wirklich gern mal treffen würde, ist Kash, der Djinn aus Gwindtera, den Sabine Osmann erschaffen hat.

🦋🦋🦋


Vielen Dank liebe Lily, dass Du Dir Zeit für uns genommen hast.

Kommentare