Rezension: Ein Kinderspiel von Mila Roth


Quelle: www.petra-schier.de








Taschenbuch, 196 Seiten
ISBN ISBN 978-3-744838-79-5
6,99 Euro

eBook (Kindle, EPUB)
ISBN EPUB 978-3-96134-041-5
2,99 Euro



Klappentext:

Alles ganz einfach!

Geheimagent Markus Neumann erhält den Auftrag, einen jungen Hacker namens Mikolaj aus Krakau abzuholen und in den Zeugenschutz aufzunehmen. Das erst achtzehnjährige Computergenie hat eine Software entwickelt, mit deren Hilfe Nachrichtendienste und Polizei sich noch besser vor Hackerangriffen schützen und deren Ursprung zurückverfolgen können. Dazu hat Mikolaj Ressourcen des organisierten Verbrechens angezapft und fürchtet nun um sein Leben und das seiner erst zwölfjährigen Schwester Maja.
Wieder einmal soll die zivile Hilfskraft Janna Berg den Agenten zur Tarnung begleiten und zunächst sieht alles nach einer einfachen Mission aus. Doch die beiden Jugendlichen zu beschützen, wird zur lebensgefährlichen Herausforderung für das ungleiche Agententeam, denn schon bald sind ihnen Auftragskiller dicht auf den Fersen.

Beurteilung:

Das lange Warten hat ein Ende. Ein neues Abenteuer von der Zivilistin Janna Berg und dem Geheimagenten Markus Neumann steht vor der Tür. 
An dieser Stelle bekenne ich mich zum absoluten Fan dieser Serie!!!

Nach den letzten Abenteuern stehen innerhalb des Institus diverse Veränderungen ins Haus. Veränderungen, die besonders für Janna und auch Markus weitreichende Folgen haben und ihre Beziehung auf eine neue Ebene heben könnte. Doch wie werden sie sich entscheiden?

Während sie (speziell Janna) also nachdenken, eilen die zwei auch schon zu einem neuen Fall. Sie sollen zwei Kinder aus Polen abholen und ins Institut eskortieren. Kinderspiel. Doch die bösen Buben sind schneller als gedacht auch schon auf dem Plan und mit von der Partie.

Wilde Verfolgungsjagden, brenzlige Situationen, Schießereien und jede Menge Action folgen. 
Werden Janna und Markus obsiegen?
Wie werden sie sich in Bezug auf die anstehenden Veränderungen entscheiden?

Wer schon die Serie "Agentin mit Herz" aus den 80ern liebt(e) und gemeinhin ein Herz für Agenten, Action und Serien mit Herz hat MUSS diese Serie lesen, lieben und einfach anbeten.

Jede Folge wartet mit neuen und spannenden Abenteuern auf, an denen die Figuren und ihre Verbindungen zueinander wachsen...und sie auch dem Leser selbst immer ein Stückchen mehr ins Herzchen kriechen.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Nackenhörnchen und fiebere der nächsten Folge entgegen.

#39/2017

Kommentare

  1. Eine feine Rezi, die wirklich Lust auf diesen Titel macht. Ich habe bereits zwei Krimis der Autorin gelesen, vielleicht sollte ich auch mal wieder zugreifen :-).

    Viele Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - ich kann Dir diese Serie einfach nur empfehlen. Ich mag sie sehr. Viel Spaß und liebe Grüße
      Tii

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deine Meinung!!!