Sonntag, 24. September 2017

Sub-Sunday #39





Hallo zusammen,

ja, es ist schwer zu glauben, aber wir haben wieder Sonntag und sonntags ist SuB/RuB Zeit!

Wir möchten Euch auch heute wieder Schätze von unserem SuB zeigen und kurz vorstellen.
Wer weiß, vielleicht kennt Ihr ja das eine oder andere.

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen und wünschen Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Eure

Tii & Ana




💜Tii💜

Kirschroter Sommer von Carina Bartsch

Klappentext:

Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?



💀Ana💀

Totengleich von Tana French

Klappentext:

Dem Tod wie aus dem Gesicht geschnitten
Als die junge Polizistin Cassie Maddox in ein verfallenes Cottage außerhalb von Dublin gerufen wird, schaut sie ins Gesicht des Todes wie in einen Spiegel: Die Ermordete gleicht ihr bis aufs Haar. Wer ist diese Frau? Wer hat sie niedergestochen? Und hätte eigentlich Cassie selbst sterben sollen? Keine Spuren und Hinweise sind zu finden, und bald bleibt nur eine Möglichkeit: Cassie Maddox muss in die Haut der Toten schlüpfen, um den Mörder zu finden. Ein ungeheuerliches Spiel beginnt.

BITTE BEACHTEN:
Das ist der zweite Teil der Dubliner Mordkommission und man sollte die Reihenfolge einhalten, daher hier noch die drei Teile dieser Reihe:

1. Grabesgrün
2. Totengleich
3. Sterbenskalt

Kommentare:

  1. "Kirschroter Sommer" müsst ihr unbedingt lesen - eine absolute Empfehlung von mir!!

    LG
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kristin, das hört sich doch viel versprechend an...aber man kennt ja das leidige Thema...soooo viele tolle Bücher, aber sooooo wenig Zeit.

      Liebe Grüße
      Tii

      Löschen
    2. Hier muss ich (Ana) gestehen: Ich habe Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter beide gelesen. Kirschroter Sommer habe ich sogar noch als Selbstverlag im Print und signiert von Carina und ich liebe beide Bücher... Ja auch ich hatte mal eine Liebesromanphase, bin dann aber wieder zurück zu Horror, Thriller, Krimi und Dystopien... LG ANA

      Löschen

Danke für Deine Meinung!!!