Montagsfrage #2

verfasst von Tii

Montagsfrage: Kaufst Du oder leihst Bücher lieber?


Kaufen....Leihen....Kaufen....Leihen...

Ich gestehe, dass ich ein notorischer Buchsammler bin. Ich kann dem Leihen von Büchern einfach nichts abgewinnen. Der Gedanke Bücher abgeben zu müssen bereitet mir zwar keine Schmerzen aber ein gewisses Unbehagen. Bücher sind meine Babies. Bücher müssen schlicht in mein Regal. Wo andere Leute Briefmarken, Tassen, Uhren oder sogar Schuhe sammeln, sammel ich halt Bücher.

Natürlich kann man jetzt mit dem Argument kommen, dass man diese Bücher doch nie wieder lesen würde. Das mag auch so stimmen. Doch trotzdem sammel ich gerne Bücher. Ich liebe den Gedanken in meinem Regal zu stöbern und zu jedem Buch MEINE Geschichte im Kopf zu haben oder mal wieder in sie rein zu blättern, wenn ich Zitate suche und und und.

Bisher habe ich wirklich jedes gelesene Buch behalten. Doch künftig - aus rein pragmatischen Gründen (Platzmangel) - werde ich Bücher, die mir nicht so gut gefallen haben, versuchen in ein liebevolleres Heim abzugeben. Ob ich mich wirklich trennen kann, wird sich dann ja noch zeigen :)

Und wie haltet Ihr es so? Bücher leihen oder kaufen? Macht mit, wir freuen uns auf Eure Meinungen.

Liebe Grüße

Tii

PS: Schaut doch bei Buchfresserchen vorbei. Dort findet Ihr noch etliche andere Blogger, die sich mit dieser Frage befasst haben :)

Kommentare